navigation
8. Apr. 2020, 10:00 Uhr

Neue Termine für die Gemeindepräsidiums- und Schulrats-Wahlen 2020

Der eidgenössische Abstimmungstermin vom 17. Mai 2020 wurde aufgrund der Coronakrise abgesagt. Der Gemeinderat hat an seiner Sitzung vom 7. April 2020 aufgrund der Empfehlung der Landeskanzlei die Termine für die Wahlen des Gemeindepräsidiums und des Schulrats neu festgelegt.

Die Wahl des Gemeindepräsidiums wird auf den 28. Juni 2020 angesetzt. Wahlvorschläge sind bis Montag, 11. Mai 2020, 17.00 Uhr im Stadtbüro einzureichen. Eine allfällige Nachwahl ist auf den 16. August 2020 angesetzt (Einreichung Wahlvorschläge bis 6. Juli 2020).

Die Wahl vom 28. Juni 2020 steht unter dem Vorbehalt, dass Anfang Juni die aktuell geltenden umfassenden Einschränkungen der Versammlungsfreiheit massgeblich aufgehoben sind.

Die Wahl des Schulrats wird mit der Wahl in die Sozialhilfebehörde auf den 27. September 2020 angesetzt. Wahlvorschläge sind bis Montag, 10. August 2020 im Stadtbüro einzureichen.
Eine allfällige Nachwahl ist auf den 29. November 2020 angesetzt (Einreichung Wahlvorschläge bis 5. Oktober 2020).

powered by anthrazit