navigation
7. Jul. 2020, 14:10 Uhr

Amtliche Mitteilungen der KW28/2020

Die Inhalte dieser Woche: Die Rezertifizierung als "Kinderfreundliche Gemeinde", die Sanierung des Jugendhauses Reinach und die Primeo Energie führt die periodische Kontrolle der öffentlichen Beleuchtung durch.


DIE GEMEINDE INFORMIERT

Rezertifizierung «Kinderfreundliche Gemeinde»
Bereits zum dritten Mal in Folge wird die Gemeinde Reinach von UNICEF Schweiz mit dem Label «Kinderfreundliche Gemeinde» zertifiziert. Die Gemeinde darf sich für weitere vier Jahre kinderfreundlich nennen und ist mit dem Aktionsplan 2020-2024 weiterhin bestrebt, Kinder und Jugendliche umfassend zu schützen, zu fördern und mitwirken zu lassen, um dadurch die Kinderfreundlichkeit in der Gemeinde kontinuierlich zu steigern. Das Datum für die offizielle Übergabe des Labels wird noch bekannt gegeben.

Sanierung Jugendhaus Reinach
Das Jugendhaus Reinach «Palais Noir» wird über die Sommerferien hinweg einer umfassenden Sanierung unterzogen. Die Holzbauarbeiten für die Sanierung des Jugendhauses wurden an die Fa. Stamm AG aus Arlesheim vergeben.

Primeo Energie kontrolliert die öffentliche Beleuchtung
Im Auftrag der Gemeinde Reinach und des Tiefbauamtes BL führt die Primeo Energie seit dem
3. Juli die periodische Kontrolle der öffentlichen Beleuchtung durch. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis Mitte August. Während diesen Kontrollarbeiten muss die Strassenbeleuchtung örtlich auch am Tag eingeschaltet werden.


Anlässe in Reinach

Alle Anlässe in Reinach auf www.reinach-bl.ch sowie auf der kostenlosen App der Gemeinde.

Abfuhrdaten

Details zu den Abfalltouren finden Sie im Abfallkalender der Gemeinde sowie auch auf der App der Gemeinde, wo Sie die Spezialabfuhren auch als Push-Meldungen abonnieren können.

powered by anthrazit