navigation

Neues Orchester Basel:Ende und Anfang:

Programm:
G. de Machaut Ma fin est mon commencement
Fritz Hauser Neues Werk, UA
F. Schubert Der Tod und das Mädchen, Fassung von G. Mahler für Streichorchester

Neues Orchester Basel
Fritz Hauser und Gäste, Schlagzeug
Christian Knüsel, Leitung

Ohne Puls kein Rhythmus, keine Musik, kein Leben. Ausgehend von Schuberts Der Tod und das Madchen und von dessen charakteristischem und omniprasentem Rhythmus entfaltet sich ein Konzertprogramm, wo der Schlagzeuger, Komponist und Klangerfinder Fritz Hauser den Konzertraum auf besondere Weise zum Klingen bringen wird, mit einem eigenen, neuen Werk als Zentrum.Hauser bringt beste Voraussetzungen mit, um Schubert und de Machaut in einen anregenden Dialog zu bringen.

Als Uberraschungsmoment findet ein neues NOB-Format Eingang ins Konzert: Nach uberwaltigenden Erfahrungen beim Komponieren mit Kindern weitet das NOB dieses Angebot fur Abonnent*innen und Publikum aus und prasentiert im Konzert Highlights dieser Arbeiten.
Datum
Movie-alt.png
Sa, 24. Apr. 2021, 20:15 - 22:00h
Veranstaltungsort
powered by anthrazit