navigation
19. Nov. 2019, 14:20 Uhr

Amtliche Mitteilungen der KW47/2019

Die Themen dieser Woche: Die Traktanden der ER-Sitzung, Informationen aus dem Gemeinderat, die Sicherheitsholzerei beim Chremerbrunnnen, die Erneuerung zweier Recyclingstellen, die An- und Abmeldedaten der KITA sowie der neue Name der gemeindeeigenen KITA ab 2020.


AUS DEM EINWOHNERRAT

Traktanden der 472. Sitzung des Einwohnerrats vom 25. November 2019.


AUS DEM GEMEINDERAT

Erwahrung der Ergänzungswahl von zwei Mitgliedern in den Einwohnerrat
Für die Ergänzungswahl von zwei Mitgliedern in den Einwohnerrat sind bei der Gemeindeverwaltung von der SVP zwei Wahlvorschläge eingereicht worden. Der Gemeinderat hat an seiner Sitzung vom 29. Oktober 2019 die Vorgeschlagenen, Herr Csaba Zvekan und Herr Daniel Hürzeler, für den Rest der Amtsperiode bis 30. Juni 2020 als gewählt erklärt. Nachdem innert der gesetzlichen Beschwerdefrist gemäss § 83 des Gesetzes über die politischen Rechte keine Beschwerde erhoben wurde, hat der Gemeinderat das Wahlergebnis an seiner Sitzung vom 12. November 2019 erwahrt.

Beförderungen ins höhere Kader der Stützpunktfeuerwehr Reinach
Der Gemeinderat hat auf den 1. Januar 2020 die Feuerwehrleute Juanita Vilàghy zum Feldweibel, Thomas Brändle und Matthias Stöcklin zum Leutnant sowie Pascal Lochiger, Jean-Marie Moser und Markus Oser zum Oberleutnant befördert.

Vergabe Instandstellungsarbeiten Parkplatz Fiechten
Der Gemeinderat hat die Tiefbauarbeiten für die Instandstellung des Parkplatzes Fiechten an der Zihlackerstrasse an die Firma Tozzo AG BL vergeben.

DIE GEMEINDE INFORMIERT

Öffnungszeit des Wahllokals
Wir weisen die Stimmberechtigten, die ihre Stimme am Abstimmungssonntag vom 24. November 2019 persönlich abgeben wollen, darauf hin, dass ihnen zu diesem Zweck das Gemeindehaus an der Hauptstrasse 10 zur Verfügung steht. Das Wahllokal ist am Sonntag, 24. November 2019 von 9.30 bis 11 Uhr geöffnet.

Sicherheitsholzerei beim Chremerbrunnen ab Mittwoch, 20. November
Im Waldbereich beim Chremerbrunnen muss das Forstrevier Angenstein ab Mittwoch, 20. November einen Sicherheitsholzschlag durchführen. Die Arbeiten dauern bei trockenem Wetter voraussichtlich zwei Wochen. Bei Niederschlägen kann es durch nötige Unterbrüche länger dauern. Der Wald und der angrenzende Langrüttiweg zwischen Waldhaus Chremerbrunnen und Amselweg sind in diesem Zeitraum gesperrt, Umleitungen werden signalisiert. Die Anwohnenden wurden entsprechend informiert. BirsstadtTV Reinach zeigt ab Montag, 25. November 2019 Bilder und weitere Informationen dazu. Aufgrund der grossen Trockenheit im vergangenen Jahr sind insbesondere Buchen und Eschen verdorrt und können durch spontan abbrechende Äste eine Gefahr für die Waldbesucherinnen und -besucher darstellen. Die Fällarbeiten werden das Waldbild stark verändern, sind aber leider unumgänglich. Im April 2020 werden dort am Fronarbeitstag der Bürgergemeinde klimarobuste Baumarten wie Eichen und Edelkastanien gesetzt.

Erneuerung Recyclingstellen Ettingerstrasse und Neueneichweg
Am 25. November wird die Recyclingstelle Ettingerstrasse und am 26. November die Recyclingstelle Neueneichweg erneuert. An diesen Tagen können die Recyclingstellen nicht benutzt werden.

Lichtzauber in Reinach
Am Samstag, 30. November werden in Reinach die Weihnachtsbeleuchtungen in einem feierlichen Akt eingeschaltet. Start ist um 17 Uhr im Gemeindehaus mit einem Apéro und Adventsmusik. Anschliessend wird beim Engel am Kreisel die Weihnachtsbeleuchtung des Ortszentrums eingeschaltet. Mit einem Fackel- und Laternenumzug geht es weiter zum Heimatmuseum, wo das Reinacher Glöggli geläutet und die Weihnachtsbeleuchtung am Ernst Feigenwinter-Platz eingeschaltet wird. Der Rundgang endet im Treffpunkt Leimgruberhaus, wo die Lichter des Weihnachtsbaums eingeschaltet werden. Schon am Nachmittag finden im Treffpunkt Leimgruberhaus verschiedene Aktivitäten statt. Mehr Infos dazu: www.leimgruberhaus.ch
Alle sind herzlich willkommen!

KITA: An- und Abmeldetermine für das 2. Semester 2019/20
Kinder, die die KITA (Kindertagesbetreuung für Kindergarten- und Primarschulkinder) per Ende Dezember nicht mehr besuchen möchten, müssen bis spätestens 30. November 2019 schriftlich abgemeldet werden. Ebenso bitten wir um Ihre Mitteilung von Moduländerungen. Bis zu diesem Datum nicht ab- oder umgemeldete Kinder gelten ansonsten für das 2. Semester 2019/20 ab 1. Januar 2020 im bisherigen Umfang als verbindlich angemeldet, was eine automatische monatliche Rechnungsstellung in der Höhe der gebuchten Module für das folgende Semester auslöst. Kinder, die das KITA-Angebot neu nutzen möchten, können ebenfalls bis zum 30. November 2019 angemeldet werden. Weitere Auskünfte und Anmeldeformulare sowie Informationen erhalten Sie bei Frau Esther Schüpfer, Leiterin Administration FeB/KITA, Tel. 061 511 63 98 oder per E-Mail unter kita@reinach-bl.ch sowie hier auf der Webseite.

Neuer Name der gemeindeeigenen KITA ab Januar 2020: SEB (schulergänzende Betreuung)
Das gemeindeeigene Angebot für die schulergänzende Betreuung der Kindergarten- und Primarschulkinder wurde im Jahre 2005 unter dem Namen KITA eingeführt. Im Laufe der Zeit hat sich der Name KITA (=Kindertagesstätte) jedoch zunehmend zur Bezeichnung von Tagesheimen für Vorschul- und Kleinkinder etabliert. Anlehnend an die im Kanton resp. den umliegenden Gemeinden gängigen Bezeichnungen passt sich die Gemeinde nun mit dem Begriff SEB (schulergänzende Betreuung) zur Vermeidung von Verwechslungen den neuen Gegebenheiten an.

Birsstadt-TV: Die aktuelle Sendung ist online
Die Themen der Sendung vom 18. November 2019: Die Reinacher Galeriennacht, der vom Verein Elternbildung Reinach organisierte Infoanlass zum Thema "Mein Kind kommt in den Kindergarten" sowie zwei Veranstaltungshinweise. Die Sendung wird jeweils ab Montag um 19 Uhr auf regioTVplus ausgestrahlt und zu jeder ungeraden Stunde wiederholt. Ebenso ist sie auf dem Infokanal der InterGGA sowie auf Swisscom Kanal 162 zu sehen. Zudem steht sie auf der Webseite der Gemeinde und der App der Gemeinde Reinach, auf dem YouTube-Kanal des Vereins Birsstadt sowie auf der Webseite des Vereins Birsstadt zur Verfügung.

Anlässe in Reinach

Alle Anlässe in Reinach finden Sie online sowie auf der kostenlosen App der Gemeinde.

Abfuhrdaten

Details zu den Abfalltouren finden Sie im Abfallkalender der Gemeinde unter diesem Link sowie auch auf der App der Gemeinde, wo Sie die Spezialabfuhren auch als Push-Meldungen abonnieren können.

powered by anthrazit