navigation
12. Nov. 2019, 14:00 Uhr

Amtliche Mitteilungen der KW46/2019

Die Themen dieser Woche: Die Mitwirkung zum Quartierplan "Stadthof", An- und Abmeldetermine der Musikschule, die Pilzkontrollen 2019, der Unterbruch in der gesamten interGGA-Region am 4. Dezember, Infos aus dem Gemeinderat sowie Veranstaltungstipps.



AUS DEM GEMEINDERAT

Erwahrung der Ersatzwahl von zwei Mitgliedern in den Schulrat
Am 20. Oktober 2019 wurden Daniel Stark (FDP) sowie Eva Eusebio-Balmer (CVP) in den Schulrat für den Rest der Amtsperiode bis 31. Juli 2020 gewählt. Nachdem innert der gesetzlichen Beschwerdefrist gemäss § 83 des Gesetzes über die politischen Rechte keine Beschwerde erhoben wurde, hat der Gemeinderat das Wahlergebnis an seiner Sitzung vom 5. November 2019 erwahrt. Der Gemeinderat gratuliert den beiden zu ihrer Wahl in den Schulrat.

Vernehmlassung zur Landratsvorlage betreffend "Ambulante Kinder- und Jugendhilfe: Änderung des Gesetzes über die Sozial- und Jugendhilfe"
Der Gemeinderat nimmt die vorgeschlagenen Gesetzesänderungen im Bereich der ambulanten Kinder- und Jugendhilfe zustimmend zur Kenntnis. Er verzichtet auf eine eigene Stellungnahme und schliesst sich der Stellungnahme des Verbands Basellandschaftlicher Gemeinden VBLG an.

Sanierung Fischgängigkeit Kraftwerk Dornachbrugg
Der Gemeinderat informiert, dass die BirseckHydro AG die Fischgängigkeit des Kraftwerks Dornachbrugg verbessern muss. Das dazu erarbeitete Vorprojekt sieht die neue Fischtreppe rechtsufrig im Bereich des Naturschutzgebiets Reinacherheide vor. Über das konkrete Projekt wird zu einem späteren Zeitpunkt informiert.

Mitwirkungsbericht zum Quartierplan "Stadthof"
Die öffentliche Mitwirkung zum Quartierplan "Stadthof" fand vom 23. Mai bis 21. Juni 2019 statt. Im Mitwirkungsbericht nimmt der Gemeinderat zu den Eingaben Stellung. Der Mitwirkungsbericht liegt vom 14. November bis 13. Dezember 2019 im Gemeindezentrum auf (vor Büro 206, während der Öffnungszeiten) und kann hier online eingesehen werden.

DIE GEMEINDE INFORMIERT

Pilzsaison 2019: 74 Pilzkontrollen durchgeführt
Die Pilzkontrolleurin der Gemeinde Reinach hat dieses Jahr von Mitte August bis Ende Oktober 2019 insgesamt 74 Pilzkontrollen durchgeführt und dabei 99kg essbare Pilze, 7,1kg ungeniessbare Pilze, 1,35kg giftige Pilze und 0g tödlich giftige Pilze (gemäss der Giftpilzliste der Schweizerischen Vereinigung amtlicher Pilzkontrollorgane VAPKO) registriert. Die Pilzkontrolle wird jedes Jahr während der Pilzsaison kostenlos von der Gemeinde Reinach angeboten.

Nächtlicher Unterbruch in der gesamten interGGA-Region am 4. Dezember 2019
Um dem stetig wachsenden Bedarf an Bandbreite zu genügen, baut interGGA ihre Infrastruktur aus und modernisiert diese laufend. Aufgrund von Wartungs- und Unterhaltsarbeiten in der Kopfstation wird es zu einem nächtlichen Unterbruch der Dienstleistungen in der gesamten interGGA-Region kommen:

  • Datum: Mittwoch, 4. Dezember 2019
  • Zeitraum: 0.01 – 6.00 Uhr

Während des angegebenen Zeitraums kommt es zu längeren Unterbrüchen. Betroffen sind Internet, Festnetz-Telefonie und TV/Radio. Die interGGA dankt für das Verständnis und entschuldigt sich für die Unannehmlichkeiten.

An- und Abmeldetermine der Musikschule
Schülerinnen und Schüler, die den Unterricht an der Musikschule auf Ende des Herbstsemesters 2019/20 (17. Januar 2020) beenden möchten, müssen sich bis spätestens 15. November 2019 schriftlich abmelden. Spezielle Formulare sind bei allen Musiklehrerinnen und Musiklehrern oder unter www.musikschulereinach.ch erhältlich. Bis zu diesem Datum nicht abgemeldete Kursteilnehmer und Kursteilnehmerinnen gelten für das nächste Semester als angemeldet, was automatische Rechnungsstellung für das folgende Semester bedeutet. Kinder, die neu in die Musikschule (Beginn am 20. Januar 2020) eintreten möchten, können sich ebenfalls bis zum 15. November 2019 schriftlich unter www.musikschulereinach.ch anmelden. Für weitere Fragen erreichen Sie uns im Sekretariat unter der Nummer: 061 511 64 70. Das Sekretariat ist jeden Vormittag von 9-11 Uhr geöffnet, sowie Montag-, Dienstag und Mittwochnachmittag von 14-17 Uhr.

Birsstadt-TV: Die aktuelle Sendung ist online
Im Fokus der Sendung vom 11. November 2019 stehen die Reinacher Weihnachtsbäume im Dorfzentrum. Die Sendung wird jeweils ab Montag um 19 Uhr auf regioTVplus ausgestrahlt und zu jeder ungeraden Stunde wiederholt. Ebenso ist sie auf dem Infokanal der InterGGA sowie auf Swisscom Kanal 162 zu sehen. Zudem steht sie auf der Webseite der Gemeinde und der App der Gemeinde Reinach, auf dem YouTube-Kanal des Vereins Birsstadt sowie auf der Webseite des Vereins Birsstadt zur Verfügung.

Anlässe in Reinach

Alle Anlässe in Reinach finden Sie online sowie auf der kostenlosen App der Gemeinde.

Abfuhrdaten

Details zu den Abfalltouren finden Sie im Abfallkalender der Gemeinde unter diesem Link sowie auch auf der App der Gemeinde, wo Sie die Spezialabfuhren auch als Push-Meldungen abonnieren können.

powered by anthrazit